Rücklagenkonto

Die Besten Zinsen in Ihrer Stadt – Für Ihre Rücklagen –

Als Sachverwalter verpflichten wir uns sehr gern für das Interesse unserer Mandanten. Wir lieben es, den Mittelstand mit unserem Know-how und unseren leistungsfähigen Konzepten zu stärken. So verhelfen wir unseren Mandanten auch in Zeiten der Nullzinspolitik zur finanziellen Freiheit und Unabhängigkeit. Verschaffen Sie sich einen kurzen Überblick und nutzen Sie unser Wissen.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt über unser Kontaktformular und hoffen, dass Sie mit uns gemeinsam „Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten“. (John Davison Rockefeller)
Kontakt

Warum unsere Rücklagenkonten?

12 gute Gründe, um sich für unser Rücklagenkonto zu entscheiden:

  • Innerhalb der letzten 7 Jahre erzielten unsere Mandanten eine durchschnittliche Jahresrendite von 7 % pro Jahr
  • Ihr Kapital ist vom Vermögen der Gesellschaft und der Gläubiger getrennt
  • Einzigartiger Insolvenzschutz, im Fall einer Staat- oder Bankenpleite
  • Es erfolgt eine Überwachung durch die BaFin
  • Zu jedem Zeitpunkt kann über das Kapital ganz oder teilweise verfügt werden
  • Sie haben täglich Zugriff auf das gesamte Kapital
  • Ihre Rücklagenrate können Sie grundsätzlich zu jedem Zeitpunkt erhöhen oder reduzieren
  • Die Rücklagenrate kann jederzeit beendet oder pausiert werden
  • Grundsätzlich entstehen durch Beitragsänderung oder Löschung keine zusätzlichen Gebühren
  • Alle Gebühren sind einsehbar und somit transparent
  • Durch den erheblichen Vorteil des Zinseszinseffekts kommt der Renditevorteil besonders zum Tragen
  • Auf Wunsch garantieren wir zusätzlich eine Jahresrendite von derzeit bis max. 5 % pro Jahr

  • Referenzen-Rücklagenkonto

    Lars G. (*) „Ich bin nun 10 Jahre in der Betreuung von ALLFIKON. Vor ungefähr 7 Jahren wurde ich auf das Thema der aktiven Rücklagenbildung angesprochen. Bis dahin habe ich viele Erfahrungen mit verschiedensten Geldanlagen aus dem Banken und Immobiliensektor gesammelt. Zugegebenermaßen war ich an diesem Thema nicht mehr interessiert. Nachdem im Anfangsgespräch alle vorhandenen Geldanlagen ordentlich analysiert und erklärt waren, bin ich zu einem erschreckenden Ergebnis gekommen. Für mich war es sehr überraschend, da ich von einer guten Betreuung durch meine Hausbank ausgegangen war. Im Nachhinein war diese nicht wirklich an meinem finanziellen Erfolg interessiert. Seit der Beratung von ALLFIKON sieht es nun ganz anders aus. Durchschnittliche 6 % Rendite in den letzten Jahren finde ich ganz okay, in Anbetracht der derzeitigen Marktsituation ein gutes Ergebnis. Mit dem finanziellen Erfolg plane ich bereits die Erfüllung eines großen Wunsches im Ruhestand. Ich hoffe auf weiterhin steigende Zinsen und bleibe weiterhin ein großer Fan.”

    Rico S. (*) „Als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens ist Liquidität ein wichtiges Thema. Laufende Kosten durch den allgemeinen Geschäftsbetrieb und Personal sind nicht immer einfach zu kalkulieren. Für umsatzschwache Zeiten ist Rücklagenbildung daher ein wichtiges Thema. Seit Gründung des Unternehmens hatten wir schon einige Berater am Tisch. Erst das angebotene Rücklagenkonto von ALLFIKON konnte uns innerhalb kürzester Zeit einen jährlichen Zinsgewinn nahe dem zweistelligen erwirtschaften. Mittlerweile sehe ich Rücklagenbildung nicht nur als wichtige Grundlage, sondern auch als Möglichkeit für Unabhängigkeit von Kreditgebern. Die regelmäßige Kontrolle durch den Berater schafft weiterhin ein großes Vertrauen, was wir so vorher einfach nicht kannten und entsprechend würdigen.”

    Denis B. (*) „Bevor ich das Rücklagenkonto durch den Berater von ALLFIKON kennengelernt habe, war für mich Rücklagenbildung immer sehr kompliziert. Ich hatte einfach die Funktionsweise nicht verstanden und den alten Beratern ging es scheinbar ebenso. Letztendlich hatte ich immer auf das Sparen von Steuern geachtet. Heute weiß ich endlich, wie gute Geldanlagen Gewinne erwirtschaften. Mit der jährlichen Rendite im zweistelligen Bereich bin ich sehr zufrieden und weiß mittlerweile, dass es ohne steuerliche komplizierte Themen funktionieren kann. Einfach zu verstehen und stark im Ergebnis kann ich dazu nur sagen.”

    Alex M. (*) „Ich bin seit 2001 Kunde bei ALLFIKON und nutze das Rücklagenkonto seit knapp über einem halben Jahr. Es ist sehr beruhigend für mich zu wissen, dass schon jetzt mehr Geld im Topf drin ist, als ich eingezahlt habe. Voller Spannung warte ich auf das Endergebnis nach dem ersten vollen Jahr. Es beruhigt mich einfach, dass ich jeden Tag an das Geld ran kann.”

    Oliver G. (*) „Als Unternehmer finde ich es erschreckend wie sich die Marktsituation verändert. Banken vergeben trotz hoher Zinsen immer schwerer Kredite an mittelständige Unternehmen. Da ist der Gedanke der finanziellen Unabhängigkeit zwar immer da, funktionierende Möglichkeiten kannte ich bisher aber nicht. Nach mehreren Gesprächen mit dem Berater vom ALLFIKON, weiß ich, wie Rücklagenbildung funktioniert. Bewiesen wurde es mir bereits nach einem halben Jahr mit einem guten Ergebnis und einem guten Gefühl im Bauch.“

    Holger M. (*) „Als Angestellter in einer guten Position sind mir Gehaltsanpassungen lieb. Leider muss ich erkennen, dass die zukünftige Gehaltsentwicklung an gewisse Grenzen stößt. Daher mache ich mir Gedanken über indirektes Einkommen. Einkommen durch Zinseinnahmen ist doch ein recht spannendes Thema. Vor meinem Beratungsgespräch bei ALLFIKON war ich völlig jungfräulich über dieses Thema und weiß bis heute, dass ich definitiv keine falsche Entscheidung getroffen habe. Die Gespräche mit Freunden und Bekannten zeigen mir immer wieder, dass meine vor fast 7 Jahren getroffene Entscheidung zum regelmäßigen Rücklegen des übrigen Geldes am Monatsende die richtige Wahl gewesen ist.”

    Familie M. (*) „Wir sind ein Familienbetrieb in zweiter Generation. Alles, was nicht mit unserer Arbeit zu tun hat, war für uns immer ein Chaos. Wir haben in der Vergangenheit Vertrauen doch recht schnell verschenkt, wie wir heute wissen. Seit Jahren kennen wir unseren Berater von ALLFIKON. Irgendwann sprach er uns an, ob er sich auch um die Vermögensbildung kümmern darf. Unser Berater ist sehr speziell und direkt im Gespräch. So kannten wir es bisher nicht. Die Ergebnisse sprechen aber definitiv für sich. Heute ist für uns nachvollziehbar, warum die Gesellschaft sich entzweit und die Vermögenden immer vermögender werden. Vermögensbildung kann so einfach sein, wenn man den richtigen Berater hat wie wir.”

    Marina U. (*) „Ich bin für eine Behörde tätig und höre öfters, dass Deutschland ein Bürokratenstaat ist. Ich selbst kann das Nachvollziehen, seit dem ich mich mit Geldanlagen auseinandergesetzt habe. Erst durch die Beratung von ALLFIKON habe ich endlich verstanden, worauf ich achten muss und warum Vermögensbildung bisher nicht funktionieren konnte. Mittlerweile sehe ich meinem zukünftigen Ruhestand gelassen entgegen und weiß, dass meine Rücklagen auch Gewinne erzielen. Vielen Dank für die jahrelange Betreuung.“

    Bernd S. (*) „In der Vergangenheit konnte ich nie Geld zur Seite legen und mir größere Anschaffungen leisten. Man arbeitet Vollzeit und am Ende des Monats bleibt einfach nicht viel übrig. Erst durch eine familiäre Veränderung hatte ich einen festen Geldbetrag zur Verfügung. Da ich das Geld nicht ausgeben wollte, habe ich es jahrelang bei meiner Bank gehortet. So richtig hat es mir da aber nichts gebracht, weshalb ich mich für ein Rücklagenkonto von ALLFIKON entschieden habe. Nun wächst der Geldbetrag stetig und gelegentlich kann ich mir was Schönes kaufen, was meine Lebensqualität gesteigert hat.”

    Erik S. (*) „Ich bin GF einer mittelständische Firma in der Stadt. Über die Jahre bekam ich das Gefühl, dass man immer härter arbeitet, immer mehr Steuern und Abgaben für z. B. Löhne der Mitarbeiter leisten muss. Ein Blick nach vorne fällt da nicht immer leicht. Ich habe mich gefragt, was ich selber von dem ganzen Aufwand habe werde. Ich fühle mich oft als Trittbrett für andere. Nach Eröffnung des Rücklagenkontos bei ALLFIKON habe ich stetig einen kleinen Betrag zu Seite gelegt und muss jetzt nicht mehr unliebsame Aufträge annehmen. Mittlerweile mache ich mir weniger Gedanken, wie ich einen Umsatzeuro verdiene als mehr darüber, wie ich einen bereits verdienten Euro für mich arbeiten lasse. Wenn man versteht, wie ich das meine ... .”

    Paul T. (*) „Wir sind ein kleiner Handwerkerbetrieb. Ich hab mir immer so meine Gedanken darüber gemacht, wie ich Mitarbeiter für mich arbeiten lasse, damit ich später selber weniger körperlich anstrengende Arbeit verrichten muss. Über die Jahre musste ich feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, und habe auch mehr als einen Fehler gemacht. Ich finde, man sollte zu seinen Fehlern stehen und dass sammeln von Erfahrung ist auch eine wichtige Erkenntnis. Nach der langen Betreuung durch den Berater von ALLFIKON habe ich jetzt eine Möglichkeit gefunden, nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Rücklagen für mich arbeiten zu lassen. Da ich mit meinem Rücklagenkonto keinen Aufwand habe, ist es einfach sehr angenehm, wie es läuft. Eine tolle Lösung muss ich sagen.“

    Julia Z. (*) „Schreib mal eine Empfehlung, wurde mir gesagt. Eigentlich bin ich gar kein guter Kunde. Ich glaube, ich mache es meinem Berater ziemlich schwer. Ich stelle immer viele Fragen, bin ungeduldig und will mich um Geldanlagen gar nicht kümmern. Allerdings muss ich meinem Berater eine gewisse Standhaftigkeit zu sprechen. Über viele Jahre hat er sich mit den alten Betreuern heftig in die Haare bekommen und immer gesagt, dass er sich mehr Mühe für mich geben wird. Heute bin ich mit der ganzen Firma sowie meiner privaten Belange in der Komplettbetreuung. Ich kann gerade über das Thema der Geldanlage, wie es von ALLFIKON angeboten wird, nur positives berichten. Es ist schade, dass ich so lange gebraucht habe, um offen für das Thema zu sein. Durch die Gespräche und besonders die Vergleiche meiner damaligen Situation verstehe ich heute ganz genau, warum ich bisher nicht so erfolgreich Gewinne erzielen konnte, wie es jetzt das Rücklagenkonto von ALLFIKON schafft. Vielen Dank für die Investitionen in meine Firma und meine Person, gerade jetzt als junge Mutter ist mir jeder Taler mehr in der Hand recht.”

    (*) Aus Gründen des Datenschutzes wurden von uns die Namen abgeändert.


    Kontakt